Spannweite, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSpann-wei-te
WortzerlegungspannenWeite
Wortbildung mit ›Spannweite‹ als Letztglied: ↗Flügelspannweite
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
Entfernung der beiden äußersten Flügelspitzen bei Vögeln, Insekten und Flugzeugen
Beispiele:
dieser Vogel hat eine Spannweite von 50 Zentimetern
das Flugzeug hat eine Spannweite von 40 Metern
übertragen
Beispiele:
die Spannweite einer Aussage, seines Schrifttums
Ihm ging es immer um die Spannweite des Erlebnisses im Werk [ZechRimbaud26]
2.
Bauwesen Entfernung, die der Bogen einer Brücke, eines Gewölbes von einem Pfeiler zum anderen, von einem Ende zum anderen überspannt
Beispiel:
die Spannweite einer Brücke, eines Bogens

Thesaurus

Synonymgruppe
Flügelspanne · Spannweite
Synonymgruppe
Aktionsradius · ↗Einflussbereich · ↗Einwirkungsbereich · ↗Reichweite · ↗Wirkungsbereich · ↗Wirkungskreis  ●  ↗Skopus  fachspr., Sprachwissenschaft · Spannweite  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Bandbreite · ↗Korridor · ↗Spanne · Spannweite
Synonymgruppe
Spannweite · Stützweite
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Spannweite“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spannweite>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spannvorrichtung
Spannungszustand
Spannungswandler
spannungsvoll
Spannungsverlust
Spanplatte
Spanring
Spanschachtel
Spant
Spantenriss