Spaßverderberin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSpaß-ver-der-be-rin
WortzerlegungSpaßVerderberin

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Michelle Pfeiffer mimt die Spaßverderberin und stellt dann ihre Sentimentalität aus.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2000
Mit einer liberalen Spaßverderberin aus München hat die Stadt-FDP nichts zu tun.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.2002
Zitationshilfe
„Spaßverderberin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spaßverderberin>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spaßverderber
Spaßmacher
Spaßkultur
spaßig
spaßhaft
Spaßvergnügen
Spaßvogel
Spast
Spasti
Spastik