Spähtrupp, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSpäh-trupp (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Militär Trupp Soldaten, der eine Erkundung durchführt
Beispiele:
einen Spähtrupp ausschicken, führen
der Spähtrupp hatte Feindberührung

Thesaurus

Synonymgruppe
Spähtrupp [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

feindlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spähtrupp‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar wird hier und dort schon mal ein russischer Spähtrupp ausgehoben.
Die Zeit, 30.09.1999, Nr. 40
Als dann aber ein Spähtrupp in unsere Nähe kam, konnte ich nicht mehr schießen.
Der Tagesspiegel, 09.03.2002
Verdächtigen ist man von vornherein zu Leibe gerückt mit Spähtrupps.
Beyer, Marcel: Flughunde, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1995 [1995], S. 74
Das heißt, es gibt Bewegungen im ganzen Land mit schweren Verbänden, Spähtrupps und Infanterie.
Die Welt, 26.03.2003
Ich gab für mein zweites Bataillon, das meinem Spähtrupp die Lage sofort erkennend gefolgt war, den Angriffsbefehl, um den erzielten Anfangserfolg voll ausnutzen zu können.
o. A.: PK-Bericht: Gespräch über die Einnahme der Festung Libau, 30.06.1941
Zitationshilfe
„Spähtrupp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Spähtrupp>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spähpatrouille
Spähpanzer
Spahi
späherisch
Späherei
Spähwagen
Spake
spakig
Spalet
Spalett