Sowjetzone

WorttrennungSo-wjet-zo-ne · Sow-jet-zo-ne
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
sowjetische Besatzungszone (in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg)
b)
veraltet, (oft) abwertend DDR

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Arbeiter- und Bauern-Staat · Deutsche Demokratische Republik · ↗Mitteldeutschland · Sowjetzone  ●  ↗DDR  Abkürzung, Hauptform · SBZ  abwertend, Abkürzung · Sowjetische Besatzungszone  abwertend · Der Dumme Rest  derb, ironisch · ↗Ostdeutschland  ugs. · ↗Ostzone  derb · ↗Zone  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
  • MfS · Ministerium für Staatssicherheit · ↗Staatssicherheit · ↗Staatssicherheitsdienst · ↗Stasi
  • Opferpension · Opferrente
  • Deutsche Volkspolizei · ↗Volkspolizei  ●  VoPo  ugs.
  • Ostdeutscher  ●  ↗Ossi  ugs. · ↗Ostler  ugs. · Zonendödel  derb · Zoni  derb, ironisierend
  • Beitrittsgebiet · Ex-DDR · ↗Ostdeutschland · ehemalige DDR · fünf neue Bundesländer · neue Bundesländer · neue Länder  ●  Neufünfland  ugs. · ↗drüben  ugs.
  • Warschauer Pakt · Warschauer Vertragsorganisation  ●  Warschauer Vertrag  offiziell · ↗Ostblock  ugs., abwertend
  • Arbeiteraufstand · Aufstand des 17. Juni · ↗Volksaufstand
  • Girrmann-Gruppe · Unternehmen Reisebüro
  • Grilletta · ↗Grillette
  • Berlin-Blockade · Erste Berlin-Krise
  • Antifaschistischer Schutzwall · Berliner Mauer · Die Mauer
  • Ostdeutschland · ehemalige deutsche Ostgebiete
  • Deutsche Justizverwaltung · Deutsche Zentralverwaltung der Justiz
  • Görlitzer Abkommen · Görlitzer Grenzvertrag · Görlitzer Vertrag
  • Berlin-Ultimatum · Chruschtschow-Ultimatum
  • LPG · Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft
  • VEG · Volkseigenes Gut
  • Berliner Fernsehturm  ●  Telespargel  ugs.
  • Freie Deutsche Jugend  ●  ↗FDJ  Abkürzung
  • NVA  historisch · Nationale Volksarmee  historisch
  • Sozialistische Einheitspartei Deutschlands  ●  ↗SED  Abkürzung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Außenhandel Bewohner Bizone Bodenreform Bundesrepublik Enteignung Flüchtling Flüchtlinge Handelsabkommen Interzonenhandel Machthaber Ostblock Ostblockstaat Ostgebiet Ostsektor Satellitenstaat Sowjetsektor Volkskammer Volkspolizei Volksrat Westsektor Westzone Wirtschaftskommission Wirtschaftsleben Währungsreform Zentralverwaltung Zustrom damalig enteignen übersiedeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sowjetzone‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wieder wie von ungefähr taucht die Sowjetzone in allen ihren Argumenten auf.
Die Zeit, 06.10.1955, Nr. 40
Nach dem Sieg des österreichischen Volkes werde auch für die Arbeiter in der deutschen Sowjetzone der Tag der Befreiung kommen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1955]
Schon im März 1949 hatte in der Sowjetzone der »Deutsche Volksrat« eine Verfassung verabschiedet.
Freymond, Jacques: Die Atlantische Welt. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 19628
Diese Art der Markentrennung wiederholte sich hundert Jahre später in einzelnen Teilen der Sowjetzone.
Kühne, Heinz: Wir sammeln Briefmarken, Gütersloh u. a.: Bertelsmann Ratgeberverl. [1969] [1959], S. 47
Auch aus der Sowjetzone liegen keine Anträge vor, obwohl die amtliche Bekanntmachung erfolgt sein soll.
o. A.: Zweihundertzehnter Tag. Freitag, 23. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 31921
Zitationshilfe
„Sowjetzone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sowjetzone>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sowjetzonal
Sowjetzeit
Sowjetwissenschaft
Sowjetvolk
Sowjetunion
sowohl
Soxhlet-Apparat
Sozi
soziabel
Soziabilisierung