Sonett, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sonett(e)s · Nominativ Plural: Sonette
Aussprache
WorttrennungSo-nett
HerkunftItalienisch
eWDG, 1976

Bedeutung

Gedicht aus 14 meist elfsilbigen Zeilen, die in zwei vierzeilige und zwei dreizeilige Strophen gegliedert sind
Beispiel:
die Sonette Dantes und Petrarcas
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Sonett n. Bezeichnung für ein in Italien entstandenes vierzehnzeiliges, in zwei Abteilungen (zu zwei Vierzeilern und zwei Dreizeilern) gegliedertes lyrisches Gedicht mit besonderer Reimfolge, entlehnt (16. Jh.) aus ital. sonetto, einer Deminutivbildung zu ital. suono, älter auch sono ‘Schall, Klang, Ton’, aus gleichbed. lat. sonus (zu lat. sonāre ‘(er)tönen, (er)schallen, klingen’).

Thesaurus

Synonymgruppe
Sonett [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alexandriner Ballade Couplet Drama Elegie Epigramm Gedicht Kanzone Lyriker Madrigal Manuskript Moabiter Nachdichtung Ode Sestine Strophe Terzine Verfasser Vers Vertonung Zeile alexandrinisch besingen dichten eisern rezitieren shakespearesch vertonen Übersetzung Übertragung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sonett‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht hat er die Reihenfolge der Sonette festgelegt, vielleicht nicht.
Die Welt, 11.09.2004
Überall scheinen Oppositionen zu lauern, wie sonst nur in den Sonetten.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1994
Von den dort geschriebenen Sonetten habe ich einige später veröffentlicht.
Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 351
Becher beginnt häufig, die kunstvoll strenge Form des Sonetts zu wählen.
Abusch, Alexander: Johannes R. Becher. In: Kaiser, Helmut (Hg.) Die Dichter des sozialistischen Humanismus, München: Dobbeck 1960, S. 54
Dieser neue Begriff sprang unvermittelt aus dem Sonett und fügte sich nicht ein.
Langgässer, Elisabeth: Das unauslöschliche Siegel, Hamburg: Claassen 1959 [1946], S. 898
Zitationshilfe
„Sonett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sonett>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sone
Sondierungsgespräch
Sondierung
sondieren
Sonderzweck
Sonettenkranz
Sonettenzyklus
Song
Songbook
Songschreiber