Sonderfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sonderfall(e)s · Nominativ Plural: Sonderfälle
Aussprache
WorttrennungSon-der-fall (computergeneriert)
Wortzerlegungsonder-Fall2
eWDG, 1976

Bedeutung

besonderer, von der Regel abweichender, einmaliger Fall, Ausnahmefall
Beispiele:
dieser Roman stellt einen Sonderfall im Schaffen des Schriftstellers dar
»Ich muß ins Lager, einen Gefangenen suchen.« »Verboten.« »Es ist ein Sonderfall« [BenderinErkundungen10]

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausnahmefall · ↗Ausreißer · Sonderfall · ↗Spezialfall
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
(das) kommt im Einzelfall vor · ↗Ausnahme · ↗Ausnahmefall · ↗Einzelfall · Sonderfall · nicht der Regelfall  ●  (sowas) kann schon mal passieren  ugs. · (sowas) kann schon mal vorkommen  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie wenig dieser Ruf berechtigt war, konnte ich in einem Sonderfalle nachweisen.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„Sonderfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sonderfall>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sonderfaktor
Sonderfahrt
Sonderfahrkarte
Sonderertrag
Sonderermittler
Sonderfarbe
Sonderflug
Sonderflugzeug
Sonderfonds
Sonderform