Sonderangebot, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sonderangebot(e)s · Nominativ Plural: Sonderangebote
Aussprache
WorttrennungSon-der-an-ge-bot
Wortzerlegungsonder-Angebot
eWDG, 1976

Bedeutung

besonderes, auf eine kurze Zeit beschränktes, meist preisgünstiges Angebot einer Ware

Thesaurus

Synonymgruppe
Gelegenheitskauf  ●  Mezzie  österr. · Occasion  schweiz. · Sonderangebot  Hauptform · Fitsch  ugs., ruhrdt. · Preishammer  ugs., werbesprachlich · ↗Preishit  ugs., werbesprachlich · ↗Preisknaller  ugs., werbesprachlich · ↗Preisknüller  ugs., werbesprachlich · ↗Preiskracher  ugs., werbesprachlich · ↗Schnäppchen  ugs., Hauptform · ↗Superschnäppchen  ugs.
Assoziationen
  • (günstige) Gelegenheit · ↗Aussicht · ↗Chance · ↗Möglichkeit · ↗Option · ↗Perspektive · ↗Weg  ●  Gunst der Stunde  ugs.
  • Aktionsware · als Schnäppchen · als Sonderangebot · aus dem 1-Euro-Laden · besonders preisgünstig · fast umsonst · herabgesetzt · praktisch für umsonst · preisreduziert · rabattiert · ↗reduziert · runtergesetzt · unter Einstandspreis · unter Preis · verbilligt · vom Schnäppchen-Markt · vom Wühltisch · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  (im Preis) heruntergesetzt  Hauptform · hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · als Super-Schnäppchen  ugs. · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · ↗günstig  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · super-günstig  ugs. · vom Grabbeltisch  ugs. · von der Resterampe  ugs.
  • (jemand, der nur) auf Sonderangebote aus (ist)  ●  ↗Schnäppchenjäger  Hauptform
  • Impulskauf  fachspr. · ↗Spontankauf  fachspr.
  • Fabrikverkauf · Factory Outlet · Lagerverkauf · Outlet-Store · Verkauf ab Werk · Werksverkauf
  • Auslaufmodell · ↗Restposten  ●  ↗Ramsch (Buchhandel)  fachspr.
  • Saisonausverkauf · ↗Saisonschlussverkauf · Saisonverkauf
  • (ein) Glück · ↗(ein) Gottesgeschenk · (ein) unverdientes Glück · ↗(eine) Gnade · (eine) wundersame Fügung · (etwas) hätte nicht besser sein können · (jemand) hätte es nicht besser treffen können · Fügung des Schicksals · ↗Glücksfall · Güte des Schicksals · ↗Segen · glückliche Fügung · glückliche Umstände · glücklicher Umstand · glücklicher Zufall · günstige Umstände  ●  (etwas) hätte nicht besser laufen können  variabel · Geschenk des Himmels  ugs.
  • Billig... · ↗bezahlbar · billig zu haben · ↗erschwinglich · für wenig Geld zu haben · ↗günstig · ↗kostengünstig · ↗preisgünstig · ↗preiswert · ↗spottbillig · unter(st)e Preiskategorie · zum Spottpreis · zum kleinen Preis  ●  ↗billig (preiswert)  Hauptform · unschlagbar günstig  werbesprachlich · (ein) humaner Preis  ugs., fig. · (ein) ziviler Preis  ugs., fig. · (etwas) nachgeschmissen bekommen  ugs. · ↗fair (Preis)  ugs., werbesprachlich · für einen Apfel und ein Ei  ugs., fig. · für kleines Geld  ugs. · humane Preise  ugs., fig. · ↗wohlfeil  geh., veraltet · zivile Preise  ugs., fig. · zum Knallerpreis  ugs., werbesprachlich
  • Dumpingpreis · ↗Knallerpreis · Kracherpreis · ↗Schleuderpreis · ↗Spottpreis
  • Lockangebot · Lockvogelangebot
  • für gerade mal (10) Euro · für nicht mehr als (10) Euro  ●  für lächerliche (10) Euro  ugs. · für schlappe (10) Euro  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baumarkt Discounter Einstandspreis Ermäßigung Fernverkehr Gewinnspiel Guten-Abend-Ticket Kundenfang Preisnachlaß Preisreduzierung Preissenkung Rabattaktion Rabatte Restposten Schaufenster Schlussverkauf Schnäppchen Supermarkt Wühltisch anpreisen befristet ködern locken offerieren preisgünstig umwerben unterbieten verlockend vorgezogen vorrätig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sonderangebot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es schreibt Händlern vor, Sonderangebote mindestens zwei Tage verfügbar zu halten.
Die Welt, 20.08.2004
Das ganze Jahr über guckt die zweifache Mutter nach Sonderangeboten.
Der Tagesspiegel, 10.12.2003
Eine Frau geht an einer Drogerie vorüber und faßt die draußen aufgestellten Sonderangebote an.
Genazino, Wilhelm: Die Liebesblödigkeit, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2005, S. 14
Selbst bei Sonderangeboten möchten Hersteller und Händler noch ein Geschäft machen.
Giesder, Gabriele: Gutes Benehmen, Düsseldorf: Econ-Taschenbuch-Verl. 1991 [1986], S. 170
In den nächsten zwei Wochen werden die Geschäfte wieder mit Sonderangeboten versuchen, mehr Kunden in die Innenstädte zu locken.
o. A. [cra]: Winterschlussverkauf. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [2000]
Zitationshilfe
„Sonderangebot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sonderangebot>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sonderanfertigung
Sonderaktion
Sonderabteilung
Sonderabteil
Sonderabschreibung
Sonderart
Sonderartikel
Sonderaudienz
Sonderaufführung
Sonderaufgabe