Sommerball, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSom-mer-ball (computergeneriert)
WortzerlegungSommerBall2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Freitagabend feierten die Diplomaten mit Repräsentanten aus Wirtschaft, Politik und Kultur einen rauschenden Sommerball.
Die Welt, 01.07.2002
So unterstützt Wiedeking am 26. August den Russisch-Deutschen Sommerball von Wirtschaft, Politik und Kultur in der russischen Botschaft.
Die Welt, 17.08.2005
Auf den Schwarzen Brettern vor den Gemeindehäusern lädt die Freiwillige Feuerwehr zum Sommerball ein, daneben wird für die Veranstaltung "Tips und Tricks in Steuerfragen" geworben.
Die Zeit, 26.08.1996, Nr. 35
Auf den Schwarzen Brettern vor den Gemeindehäusern lädt die Freiwillige Feuerwehr zum Sommerball ein, daneben wird für die Veranstaltung "Tips und Tricks in Steuerfragen" geworben.
Die Zeit, 23.08.1996, Nr. 35
Feste wie Purim oder den Sommerball feierte der Verein im Hotel Vier Jahreszeiten oder im Bayerischen Hof.
Süddeutsche Zeitung, 10.11.1994
Zitationshilfe
„Sommerball“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sommerball>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sommerbahn
Sommerbad
Sommeraufenthalt
Sommeraster
Sommeranzug
Sommerbau
Sommerbiwak
Sommerblume
Sommerbluse
Sommerbräune