Softwarebranche, die

Alternative SchreibungSoftware-Branche
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Softwarebranche · Nominativ Plural: Softwarebranchen
WorttrennungSoft-ware-bran-che ● Soft-ware-Bran-che
WortzerlegungSoftwareBranche
Rechtschreibregeln§ 45 (1)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das neue Unternehmen wird die weltweite Nummer vier in der Softwarebranche.
Die Welt, 17.12.2004
Das wollen die Kunden, und so arbeitet die Softwarebranche seit Jahren.
Der Tagesspiegel, 21.10.1997
Die neuen Selbständigen, die ihre Talente eigenhändig vermarkten, gibt es nicht nur in der Softwarebranche.
Die Zeit, 14.02.1997, Nr. 8
Es handelt sich um die bisher größte Fusion in der Softwarebranche.
Süddeutsche Zeitung, 13.06.1995
Getreu der bisherigen Logik wären alle Mängel in der Softwarebranche durch eine Verbesserung der staatlichen Planung zu beheben gewesen.
C't, 1991, Nr. 9
Zitationshilfe
„Softwarebranche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Softwarebranche>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Software-Architektur
Software-Architekt
Software-Anwendung
Software-Anbieter
Software
Software-Entwickler
Software-Entwicklung
Software-Fehler
Software-Firma
Software-Haus