Softeis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSoft-eis
WortzerlegungsoftEis1
eWDG, 1976

Bedeutung

weiches, sahniges Eis, das aus einem Automaten abgefüllt wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

essen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Softeis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Besonders beliebt ist Softeis, das an jeder Ecke verkauft wird.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.2004
Softeis war eine Philosophie, und einen Meister hatte es auch.
Der Tagesspiegel, 11.02.2004
Eine ließ sich von ihm bereitwillig etwas von ihrem Softeis wegschlecken.
Die Zeit, 19.10.2009, Nr. 42
Es ist heiß, und unter der Sonne schmilzt der gute Geschmack dahin wie Softeis am Äquator.
Die Welt, 21.06.2005
US-Präsident Bush (57) stoppte an einer Eisdiele in Wisconsin, schleckte ein Softeis.
Bild, 16.07.2004
Zitationshilfe
„Softeis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Softeis>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Softdrug
Softdrink
Softcopy
Softboot
Softball
soften
Softener
Softie
Softporno
Softrock