Sneaker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · wird meist im Plural verwendet
WorttrennungSnea-ker (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Sportschuh · ↗Turnschuh  ●  Sneaker  ugs., engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzug Jeans Schnürsenkel weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sneaker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen der roten Sneakers von Nora kamen Hunderte von Mails.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.2002
Wenn man wie ich in Sneakers rumlaufe, bleibe das nicht aus.
Die Zeit, 25.07.2007, Nr. 31
Vom Ergebnis, vor allem von den weißen Sneakers, war sie dann schließlich doch noch überzeugt - genau das richtige Outfit für ihr erstes Wintersemester.
Der Tagesspiegel, 06.09.2002
Und untertags werden die Sneakers sogar in Verbindung mit kurzen Hosen in dem edlen Prominenten-Hotel akzeptiert.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.1997
Die eigentliche Wachstumsstory von Nike sei der anhaltende Trend zur allgemein sportlicheren Bekleidung (neben den ruhmreichen Sneakers).
Die Welt, 16.12.2005
Zitationshilfe
„Sneaker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sneaker>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Snailmail
Snail-Mail
Snackbar
Snack
Smyrnastickerei
sniefen
Sniff
sniffen
Snob
Snob-Appeal