Skorpionsfliege

WorttrennungSkor-pi-ons-flie-ge
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Fliege, bei der das Männchen mit einer am Ende des hinten verdickten, nach oben gekrümmten Hinterleibs sitzenden Zange ausgestattet ist, die an den Stachel eines Skorpions erinnert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn Männchen der Skorpionsfliege sind nicht anders als andere Männchen auf diesem Planeten.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.2002
Entsprechend gebe es Notzucht auch im Tierreich, wie das Beispiel der Skorpionsfliege zeigen soll.
Süddeutsche Zeitung, 20.06.2000
Zitationshilfe
„Skorpionsfliege“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Skorpionsfliege>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Skorpion
Skorodit
Skordatur
skorbutisch
Skorbut
Skotodinie
Skotom
skotomisieren
Skotophobie
Skraper