Sitzplatzreservierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSitz-platz-re-ser-vie-rung
WortzerlegungSitzplatzReservierung

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Platzkarte · ↗Reservierung · Sitzplatzreservierung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

kostenlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sitzplatzreservierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort ist die Sitzplatzreservierung kostenlos, am Schalter kostet sie drei Euro.
Die Welt, 01.04.2004
Für eine Sitzplatzreservierung müssen fünf statt drei Mark bezahlt werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1999
Trotz der Zugbindung ist weiterhin keine Sitzplatzreservierung im Preis enthalten.
Der Tagesspiegel, 26.07.2003
Sitzplatzreservierungen sind bei allen Flügen zum Aufpreis von 5 Mark gleichzeitig mit der Buchung möglich.
Die Zeit, 28.12.1998, Nr. 53
Wer seinen Fahrschein an einem der neuen Ticketautomaten löst, erhält seine Sitzplatzreservierung kostenlos dazu.
Bild, 02.02.2001
Zitationshilfe
„Sitzplatzreservierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sitzplatzreservierung>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sitzplatz
Sitzpinkler
Sitzordnung
Sitznachbar
Sitzmöbel
Sitzpolster
Sitzposition
Sitzpult
Sitzreihe
Sitzriese