Simultanschach, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Simultanschach(e)s · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungSi-mul-tan-schach (computergeneriert)
WortzerlegungsimultanSchach

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Helmut Pflegers Leben ist wie Simultanschach, er spielt gleichzeitig an tausend Brettern.
Die Zeit, 01.12.2006, Nr. 48
Wer noch nicht zu viel Bier getrunken hat, kann im Rahmen des Freibiermarathons beim Simultanschach ein paar Maß gewinnen.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2001
Russland ist plötzlich wieder ernst zu nehmen im Simultanschach der großen Strategen.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.2000
Zitationshilfe
„Simultanschach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Simultanschach>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Simultanpartie
Simultankirche
Simultanität
Simultanimpfung
Simultaneum
Simultanschule
Simultanspiel
Simultantechnik
Simultanübersetzung
sin