Simultankirche

WorttrennungSi-mul-tan-kir-che
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kirche, die von mehreren Konfessionen gemeinsam benutzt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Simultaneum · Simultankirche · paritätische Kirche
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bautzener Simultankirche symbolisiert das beispielhaft, der gotische Dom gibt tatsächlich seit Luthers Zeiten beiden Konfessionen Betheimat.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.2002
Er hegte damals die Hoffnung, daß sie wie der Altenberger Dom, dessen Wiederaufbau der König ebenfalls maßgeblich finanzierte - eine Simultankirche werden würde.
Die Welt, 15.01.2005
Zitationshilfe
„Simultankirche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Simultankirche>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Simultanität
Simultanimpfung
Simultaneum
Simultaneität
Simultandolmetscher
Simultanpartie
Simultanschach
Simultanschule
Simultanspiel
Simultantechnik