Siegesnachricht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSie-ges-nach-richt
WortzerlegungSiegNachricht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Nachricht über einen errungenen Sieg (besonders im Krieg)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder der Marathon-Mann wäre tot umgefallen, bevor er die Siegesnachricht herausquetschen konnte.
Die Zeit, 23.12.2002, Nr. 51
Doch der Freude Montezumas über die Siegesnachricht war ein Tropfen Galle beigemischt.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 10
Und zweitens ist die Siegesnachricht in der Nacht zum Freitag vom amerikanischen Verteidigungsministerium in die Welt getragen worden.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.1999
In Paris und Rom waren von den Spaniern Siegesnachrichten verbreitet worden.
Lutz, Heinrich: Der politische und religiöse Aufbruch Europas im 16. Jahrhundert. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1509
Zur Erinnerung an den Überbringer der Siegesnachricht, der die Strecke bis Athen ohne Rast laufend zurückgelegt haben soll, wurde bei den modernen Olymp.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 29408
Zitationshilfe
„Siegesnachricht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Siegesnachricht>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Siegesmünze
Siegesmonument
Siegesmeldung
Siegesmarsch
Siegesmahl
Siegespalme
Siegesparade
Siegespodest
Siegespreis
Siegesrausch