Sicherheitswache, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSi-cher-heits-wa-che
WortzerlegungSicherheitWache

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Bundessicherheitswachekorps · Sicherheitswache
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine private Sicherheitswache im Münchner Norden sei hingegen durchaus vorstellbar.
Süddeutsche Zeitung, 04.08.1994
Ich besorgte mir einen Pass von einer verschlafenen Sicherheitswache, die mir sagte, ich solle in die Halle gehen, wo Bush gleich ankommen werde.
Die Zeit, 09.09.2004, Nr. 38
Nach Medienberichten hatte er eine Sicherheitswache engagiert, die aber nicht dem Angriff der acht Entführer gewachsen war.
Die Welt, 15.04.2005
Da sich zu der Zeit, als das Feuer auskam, außer der Sicherheitswache kein Arbeiter im Kabelwerk befand, so waren Menschenleben nicht gefährdet.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 09.03.1922
Gestern um 13 Uhr eröffnete Innensenator Olaf Scholz die neue Sicherheitswache am Hamburger Hauptbahnhof.
Bild, 21.07.2001
Zitationshilfe
„Sicherheitswache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sicherheitswache>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sicherheitsvorschrift
Sicherheitsvorkehrung
Sicherheitsverwahrung
Sicherheitsverschluss
Sicherheitsventil
Sicherheitswissenschaft
Sicherheitszone
Sicherheitszündholz
sicherlich
sichern