Shit

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Jargon Haschisch

Thesaurus

Synonymgruppe
Haschisch  ●  Braunes  ugs. · ↗Dope  ugs. · ↗Hasch  ugs. · ↗Piece  ugs. · Shit  ugs.
Oberbegriffe
  • Cannabis  ●  Ganja  ugs. · ↗Gras  ugs. · Pot  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

rauchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Shit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie rauchen Shit, und wenn sie das nicht haben, rauchen sie auch mal einen Käfer.
Die Zeit, 19.12.1980, Nr. 52
Wenn man zu zwei Torwürfen pro Match kommt und davon noch einen vergibt, ist das einfach Shit.
Die Welt, 22.10.2001
Dabei wird ein möglichst banales Lied gespielt, die Anrufer entscheiden mit "Shit" oder "Hit", ob der Titel am nächsten Tag noch einmal gehört werden darf.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.1999
Die Zusammensetzung von Shit (Scheiße) und Storm (Sturm) sei auch nicht vulgär.
Die Zeit, 13.02.2012 (online)
Hier ist, wenn man die Verhaltens-Codes kennt, alles zu haben, von Shit bis Crack und Heroin.
Süddeutsche Zeitung, 23.04.2004
Zitationshilfe
„Shit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Shit>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Shirt
Shintoismus
Shilling
Shiitake
Shigelle
Shitake
Shitstorm
Shoah
shocking
Shoddy