Sexualkunde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSe-xu-al-kun-de (computergeneriert)
Wortzerlegungsexual-kunde
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schulfach, in dem Kinder und Jugendliche über die biologischen Grundlagen der menschlichen Sexualität unterrichtet werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Sexualerziehung · Sexualkunde

Typische Verbindungen
computergeneriert

Evolutionstheorie Lehrplan Schule Unterricht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sexualkunde‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider kommt Sexualkunde bei uns in der Schule zu kurz.
Die Zeit, 01.10.1976, Nr. 41
Das Fach Biologie könne man zum Beispiel ganz weglassen, und Sexualkunde komme eh viel zu oft vor.
Der Tagesspiegel, 23.10.2001
Betreiben Sie damit nicht eine Art Sexualkunde für längst aufgeklärte Zuschauer?
Der Spiegel, 31.10.1994
Sexualkunde sollte an Brandenburgs Schulen schon ab Klasse 6 eingeführt werden.
Bild, 12.07.1999
Dann strich die konservative Mehrheit im Sejm das umstrittene Fach Sexualkunde von den Stundenplänen.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.1997
Zitationshilfe
„Sexualkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sexualkunde>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sexualkriminalität
Sexualkontakt
Sexualität
Sexualisierung
sexualisieren
Sexualleben
Sexuallockstoff
Sexualmoral
Sexualmord
Sexualmörder