Sexkino, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSex-ki-no (computergeneriert)
WortzerlegungSexKino

Thesaurus

Synonymgruppe
Erotikkino · ↗Pornokino · Sexkino
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor einem Sexkino, nur wenige Meter vom Tatort entfernt, stehen die Damen aus dem horizontalen Gewerbe.
Die Welt, 04.09.2003
Die dortige Filiale des Sexkinos Dr. Müller zeigt auf ihrer Großbildleinwand in Kino 5 alle Spiele live.
Süddeutsche Zeitung, 27.06.1998
Dreißig Meter entfernt blinken auf der Reeperbahn die Leuchtreklamen, Strip-Lokale und Sexkinos.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Die richtet Bordelle ein, läßt Pornozeitschriften und Sexkinos zu und tut so, als gingen nur die anderen hin, als müsse man die Jugend davor schützen.
Die Zeit, 12.05.1978, Nr. 20
Er hatte den Freier am 18. Januar dieses Jahres im Café eines Sexkinos kennen gelernt und war danach mit ihm in dessen Zehlendorfer Wohnung gegangen.
Der Tagesspiegel, 24.04.2001
Zitationshilfe
„Sexkino“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sexkino>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sexistisch
Sexist
Sexismusvorwurf
Sexismus
Sexidol
Sexkomödie
Sexlekt
Sexmagazin
Sexmodell
Sexmuffel