Senkblei, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSenk-blei (computergeneriert)
WortzerlegungsenkenBlei1
eWDG, 1976

Bedeutung

Bauwesen Senklot
Beispiel:
die senkrechte Stellung einer Mauer mit einem Senkblei prüfen

Thesaurus

Synonymgruppe
Lot (Werkzeug) · ↗Richtblei · Senkblei · ↗Senklot  ●  ↗Bleilot  fachspr.
Assoziationen
  • in der Vertikale(n) · ↗vertikal  ●  exakt senkrecht  ugs. · im Lot  fachspr., Hauptform · ↗lotrecht  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erfinder Tiefe Winkelmaß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Senkblei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In 50 Meter Tiefe gaben sie auf; das Senkblei fand keinen Grund.
Die Zeit, 25.11.1999, Nr. 48
Der Eurofighter hängt wie ein Senkblei an den Füßen des Ministers.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.1997
Der Stechlin geht vierhundert Fuß tief, und an manchen Stellen findet das Senkblei keinen Grund.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 60
Und was die Heringe angehe, so fange man die "am besten mit einer Schnur, ein Paar Haken und einem Senkblei.
Der Tagesspiegel, 02.03.2000
Der Maurer wußte nicht mehr, was "Kelle" in der Sprache des Poliers hieß, was "Wasserwaage", was "Senkblei".
Bild, 23.11.1998
Zitationshilfe
„Senkblei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Senkblei>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Senium
Seniorpartner
Seniorexperte
Seniorenzentrum
Seniorentreff
Senkbühne
Senke
Senkel
senken
Senker