Seniorenstift, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSe-ni-oren-stift · Se-nio-ren-stift (computergeneriert)
WortzerlegungSeniorStift3

Thesaurus

Synonymgruppe
Altenstift · Seniorenstift
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Altenheim · ↗Altersheim · ↗Feierabendheim · ↗Seniorenheim · ↗Seniorenresidenz · Seniorenstift  ●  Betagtenheim  schweiz. · Pensionistenheim  österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Verdistraße 45 ist nicht der richtige Platz für ein Seniorenstift.
Süddeutsche Zeitung, 30.11.2001
Das Seniorenstift ist ein Millionengrab, das Gebäude steht fast leer.
Bild, 29.10.1999
Der massenweise Aufbau von Seniorenstiften sei für viele nicht zu bezahlen und werde von den Menschen oft auch nicht angenommen.
Die Welt, 20.09.2004
Im Theater des Seniorenstifts stehen sechs Menschen im Alter von 80 bis 95 Jahren auf der Bühne.
Die Zeit, 21.07.2005, Nr. 30
Andere eilen in Antiquariate oder erinnern sich daran, dass der ältere Mensch im Seniorenstift gerne liest und sich über mildtätige Spenden gefälligst zu freuen hat.
Der Tagesspiegel, 24.11.2003
Zitationshilfe
„Seniorenstift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Seniorenstift>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seniorensport
Seniorenresidenz
Seniorenreise
Seniorenmeister
Seniorenkonvent
Seniorenstudium
Seniorentreff
Seniorenzentrum
Seniorexperte
Seniorpartner