Seniorenheim, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Seniorenheim(e)s · Nominativ Plural: Seniorenheime
WorttrennungSe-ni-oren-heim · Se-nio-ren-heim (computergeneriert)
WortzerlegungSeniorHeim

Thesaurus

Synonymgruppe
Altenheim · ↗Altersheim · ↗Feierabendheim · Seniorenheim · ↗Seniorenresidenz · ↗Seniorenstift  ●  Betagtenheim  schweiz. · Pensionistenheim  österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiterwohlfahrt Auskunft Betreiber Bewohner Bewohnerin Bezirksamt Brand Gürtelstraße Jugendclub Kindergarten Kindertagesstätte Kita Klinik Krankenhaus Leiterin Pflegeeinrichtung Rehabilitationsklinik Sozialstation Speisesaal Stallschreiberstraße Umzug beherbergen beliefern benachbart beruhen bezirklich gelegen kommunal spenden Ärztehaus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seniorenheim‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ebenso wollen wir die Suche nach dem richtigen Seniorenheim erleichtern.
Die Zeit, 04.09.2013, Nr. 36
Jetzt lebt er in einem Seniorenheim und gilt als sehr unternehmungslustig.
Bild, 14.07.2004
Ich habe mit den Seniorenheimen künftig nichts mehr zu tun.
Der Tagesspiegel, 09.11.1998
Doch einmal im Jahr ist Faschingsball im Seniorenheim der Zukunft.
Salbader, 1999, Nr. 25
Die weniger Betuchten des Seniorenheims, Residenz, wie man das hier nannte, schauten auf Fischhallen und heruntergekommene Häuser.
Hahn, Ulla: Unscharfe Bilder, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2003, S. 6
Zitationshilfe
„Seniorenheim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Seniorenheim>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seniorenfreizeitstätte
Seniorenclub
Seniorenbetreuer
Seniorenbeirat
Seniorenachter
Seniorenkarte
Seniorenklasse
Seniorenklub
Seniorenkonvent
Seniorenmeister