Sendezentrale

WorttrennungSen-de-zen-tra-le · Sen-de-zent-ra-le
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zentrales Funkhaus für überregionale Sendungen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mainzer Rundfunk

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sendezentrale‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es dient während der Spiele schon als Sendezentrale für die anreisenden ausländische Fernsehstationen.
Die Zeit, 15.05.2007 (online)
Etwa 400 Angestellte hielten die Sendezentrale in Moskau weiterhin besetzt.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.2001
Nur noch für drei Tage reiche das Geld, hieß es zu Wochenbeginn in der Sendezentrale.
Die Welt, 24.04.2002
Sie steht über eine Standleitung mit der Sendezentrale in München in Verbindung.
C't, 1993, Nr. 9
Anhänger der Opposition stürmten das Parlament und die Sendezentrale des staatlichen Fernsehens und lieferten sich teilweise gewalttätige Auseinandersetzungen mit der Polizei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]
Zitationshilfe
„Sendezentrale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sendezentrale>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sendezeit
Sendezeichen
Sendeturm
Sendetermin
Sendestrahl
Sendschreiben
Sendung
Sendungsbewusstsein
Seneschall
Seneszenz