Sendestörung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSen-de-stö-rung (computergeneriert)
WortzerlegungsendenStörung
eWDG, 1976

Bedeutung

durch eine technische Störung verursachte Unterbrechung einer Rundfunksendung, Fernsehsendung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es soll mühsam sein, dem Inhalt zu folgen, es gebe viele Sendestörungen, trotz der Riesenantenne auf dem Dach.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.2002
Nicht nur Csurkas „Blindgänger“ sind ein Beispiel dafür, sondern etwa auch Szakonyis „Sendestörung“ im Pester Theater, der Filiale des berühmten Vigszinház.
Die Zeit, 17.01.1972, Nr. 03
Zitationshilfe
„Sendestörung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sendestörung>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sendestation
Sendestart
Sendeschluss
Sendesaal
Sendersuchlauf
Sendestrahl
Sendetermin
Sendeturm
Sendezeichen
Sendezeit