Sendeplatz

WorttrennungSen-de-platz (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rundfunk, Fernsehen Zeit, zu der eine bestimmte Sendung (regelmäßig) ausgestrahlt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Sendezeitraum  ●  Sendeplatz  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(fester) Sendeplatz · ↗(regelmäßiger) Sendetermin
Assoziationen
  • Sendezeitraum  ●  Sendeplatz  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dokumentation Donnerstagabend Freitagabend Frequenz Mitternacht Mittwochabend Reportage Samstagabend Sendezeit Sonntagabend Spielfilm Tagesthema Talkshow Verlegung Vox abwechseln angestammt attraktiv ausstrahlen begehrt fest gewohnt nächtlich prominent rar umkämpft unattraktiv ungeliebt verbannen wöchentlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sendeplatz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber für herausragende Dokumentationen haben wir immer sehr gute Sendeplätze gefunden.
Die Zeit, 03.06.2013, Nr. 22
Genau genommen hat es in den vergangenen acht Jahren auf diesem Sendeplatz unzählige solcher Momente gegeben.
Die Welt, 19.05.2004
Wahrscheinlich ist der späte Sendeplatz schuld an den schlechten Quoten.
Der Tagesspiegel, 04.06.2002
Im Fernsehen hat man dieser Tage zumindest mehr Sendeplatz für die Frauen als sonst.
Süddeutsche Zeitung, 23.08.1995
Künftig wird der Sendeplatz von der neuen Media School genutzt.
Bild, 30.06.2003
Zitationshilfe
„Sendeplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sendeplatz>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sendeplan
Sendepause
Sendenetz
senden
Sendeminute
Sendeprogramm
Sender
Senderaum
Senderchef
Senderecht