Selbstgefühl, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSelbst-ge-fühl
Wortzerlegungselbst1Gefühl
eWDG, 1976

Bedeutung

gehoben Gefühl vom Wert der eigenen Persönlichkeit und für die eigne Würde
Beispiele:
ein gesundes, krankhaft übersteigertes, gekränktes, verletztes, eitles Selbstgefühl
sein Selbstgefühl stieg mit seinem Wohlstand
es schmeichelte ihrem Selbstgefühl zu wissen, dass ihr Mann Erfolg hatte

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausdruck Bewußtsein Nation Selbstbewußtsein Selbstvertrauen Steigerung Stolz Stärkung ausgeprägt berechtigt entfremdet gehoben gekränkt gesteigert gesund gewachsen heben künstlerisch menschlich moralisch nagen national schmeicheln speisen stolz stärken verletzt wachsend übersteigert übertrieben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Selbstgefühl‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Arbeit war für sie der Kern ihres Selbstgefühls, und zeitlebens ging sie dorthin, wo ihre Ideen angenommen wurden.
Süddeutsche Zeitung, 26.08.1995
Sie zahlt, da es nicht anders geht, dieses neue Selbstgefühl mit Verlust.
Wolf, Christa: Der geteilte Himmel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verl. 1963, S. 147
Indem wir den übermächtigen Gehalt einfühlen, erleben wir zugleich eine Steigerung unseres Selbstgefühls.
Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 14412
Diese Veränderung drückt sich in einem enorm gesteigerten Selbstgefühl aus.
Heyking, Elisabeth von: Briefe, die ihn nicht erreichten. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1903], S. 5849
Sie haben sie vermehrt und das Selbstgefühl der Stadt beschädigt.
Der Tagesspiegel, 29.08.2001
Zitationshilfe
„Selbstgefühl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Selbstgefühl>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
selbstgefertigt
Selbstgefälligkeit
selbstgefällig
Selbstgefallen
Selbstgefährdung
Selbstgeißelung
selbstgemacht
selbstgenäht
selbstgenügsam
Selbstgenügsamkeit