Sehnsuchtsschrei

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSehn-suchts-schrei
eWDG, 1976

Bedeutung

siehe auch schreien

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr Todesschreien ist Sehnsuchtsschrei nach dem Leben, ihr Geburtsschrei ist Lust auf den Tod.
Die Zeit, 17.06.1996, Nr. 25
Der Brief enthielt nichts als diese sachlichen Mitteilungen, keinen Liebesschwur, keinen Sehnsuchtsschrei.
Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 396
Zitationshilfe
„Sehnsuchtsschrei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sehnsuchtsschrei>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sehnsüchtig
Sehnsucht
Sehnlichkeit
sehnlich
sehnig
Sehnsuchtsseufzer
sehnsuchtsvoll
Sehöffnung
Sehorgan
Sehprobe