Schwerpunktabteilung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schwerpunktabteilung · Nominativ Plural: Schwerpunktabteilungen
WorttrennungSchwer-punkt-ab-tei-lung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekämpfung Staatsanwaltschaft Wirtschaftskriminalität Wirtschaftsstrafsache

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schwerpunktabteilung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Behörde hat eine Schwerpunktabteilung für überörtliche Wirtschaftsstrafsachen und kann auch bundesweit ermitteln.
Die Zeit, 09.08.2012 (online)
Eine "Urlaubssperre" für die Schwerpunktabteilung gebe es natürlich nicht, doch im Moment sei bei allen Kollegen "sehr großes Engagement" gefragt.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.2002
Bei der Schwerpunktabteilung der Staatsanwaltschaft Cottbus wurden 2002 insgesamt 989 Verfahren neu eingeleitet.
Bild, 19.05.2003
Nach Angaben der Schwerpunktabteilung DDR-Unrecht sind noch nicht alle Ermittlungsverfahren abgeschlossen.
Der Tagesspiegel, 29.09.2000
Die Schwerpunktabteilung zur Bekämpfung organisierter Kriminalität habe den Haftbefehl beim zuständigen Amtsgericht im Vorfeld erwirkt, so die Sprecherin.
Die Welt, 08.07.2000
Zitationshilfe
„Schwerpunktabteilung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schwerpunktabteilung>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schwerpunkt
Schwerölmotor
Schweröl
schwernehmen
Schwermütigkeit
Schwerpunktaktion
Schwerpunktaufgabe
Schwerpunktbereich
Schwerpunktbetrieb
Schwerpunktbildung