Schweinekamm

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchwei-ne-kamm (computergeneriert)
WortzerlegungSchweinKamm2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort wird sie sich ein Kilo Schweinekamm mit Knochen einpacken lassen.
Der Tagesspiegel, 04.01.2003
Vor einem Jahr verkaufte Fleischersfrau Lore Ullrich (67) in der Arminiushalle (Moabit) das Kilo Schweinekamm für 9,80 Mark.
Bild, 03.05.2001
Der Thüringer Brätl, ein in Bier eingelegter Schweinekamm, schmeckt einfach gut.
Die Zeit, 12.12.2012, Nr. 50
Zitationshilfe
„Schweinekamm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schweinekamm>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schweinekalt
Schweinehütte
Schweinehund
Schweinehirt
Schweineherz
Schweinekeule
Schweinekoben
Schweinekopf
Schweinekotelett
Schweinelaus