Schweinshaxe, die

Alternative SchreibungSchweinshachse
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schweinshaxe · Nominativ Plural: Schweinshaxen
Nebenform Schweinehaxe, Schweinehachse · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schweinehaxe, Schweinehachse · Nominativ Plural: Schweinehaxen, Schweinehachsen
WorttrennungSchweins-ha-xe · Schweins-hach-se · Schwei-ne-ha-xe · Schwei-ne-hach-se
WortzerlegungSchweinHaxe
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Haxe des Schweins als unzubereitetes Fleischprodukt
Beispiele:
Da viele Metzger Schweinshaxen nicht mehr vorrätig haben[,] habe ich bei dem Metzger meines Vertrauens eine Vorderhaxe bestellt. [Grill Magazin, 14.07.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Es lässt sich jedoch sagen, dass Schweinshachse schon eine sehr feine Wortwahl ist, fern der […] dem Bairischen näheren Haxe, immerhin haben wir nicht von einem Eisbein geschrieben. [Der Standard, 01.01.2010]
Tatsächlich hatte er [der Restaurantwirt] […] eine zünftige Schweinshaxe eingekauft, die mit Sauerkraut und Kartoffelpüree […] auf den Tisch sollte. [Die Welt, 25.02.2003]
Diese Zutaten ergeben sehr deftige Gerichte, wie zum Beispiel das Eisbein mit Sauerkraut, das ist Schweinshaxe, im Kraut gekocht, Himmel und Erde, ein Eintopf aus Äpfeln und Kartoffeln mit Speck und Würsten oder die bekannte Schlachtplatte aus der Zeit, als noch selbst geschlachtet wurde. [die tageszeitung, 17.12.1988]
Eine Schweinshaxe mit Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Fett von allen Seiten anbraten. Unter Begießen im Ofen (je nach Größe) in 1 bis 2 Stunden gar braten. [Berliner Zeitung, 15.02.1970]
2.
vor allem in der bayerischen Küche verbreitetes Fleischgericht, in dem eine Schweinshaxe (Lesart 1) samt Fettschicht und Schwarte für mehrere Stunden im Ofen gegrillt oder gebacken wird, bis sie eine knusprige Kruste bekommt
Beispiele:
Meine Schweinshaxe kam mit knusprig gebratener Haut, die sich auf dem Fleisch in der nachwirkenden Brathitze aufwölbte und knisternd aufbrechende Pickel bildete. [Süddeutsche Zeitung, 21.07.2012]
Wenn es ums Essen geht, gibt es praktisch für jede Nation ein eigenes Vorurteil. Auch für die Deutschen. Schweinshaxe mit Sauerkraut müsste hierzulande jedermanns Leibspeise sein, dieser Eindruck jedenfalls verdichtet sich beim Blick über die Grenze. [Die Welt, 11.04.2016]
Eine fette, eineinhalb Pfund schwere, an der Kruste deutlich verkohlte Schweinshaxe vor sich, verwundert es nicht, wenn ausländische Gäste einen nervösen Kitzel verspüren, sie diese Mahlzeit zugleich als Herausforderung begreifen und als einschüchternde Prüfung. [Süddeutsche Zeitung, 21.11.2013]
Aber um ehrlich zu sein, die wahren Grillexperten, das sind eher die Jungs aus den USA. Die beste Schweinehaxe, die ich in meinem Leben gegessen habe, habe ich in New York gegessen. [Welt am Sonntag, 16.06.2013, Nr. 24]
Unter anderem gibt es gebratenes Lamm an Bohnen-Tomaten-Gemüse mit Thymian-Kartoffeln und gebratene Schweinehachse, gefüllt mit Backpflaumen, Blumenkohl-Broccoli-Gemüse und Butternudeln. Die Gerichte kosten um die 25 Mark. [Berliner Zeitung, 24.12.1998]
Weißwürste, Schweinshaxe mit Kraut und Knödl, warmer Leberkäs und Brathendl sind bayerische Nationalgerichte, die auch in der Fremdenverkehrswerbung ihre Wirkung nicht verfehlen. [Die Zeit, 06.03.1958, Nr. 10]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine gegrillte, knusprige, deftige, fette Schweinshaxe
als Akkusativobjekt: Schweinshaxe essen
in Koordination: Schweinshaxe und Knödel
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Schweinshaxe mit Sauerkraut

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Bötel · ↗Eisbein · ↗Hachse · ↗Haxe · Hechse · Schweinshachse · Schweinshaxe  ●  Adlerhaxe  fränk. · ↗Gnagi  schweiz. · ↗Haspel  hessisch · Knöchla  fränk. · ↗Stelze  österr. · ↗Wädli  schweiz. · Haxn  ugs. · Hämmche  ugs., kölsch · Schweinshaxn  ugs., bair.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Schweinshaxe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schweinshaxe>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schweinehaltung
Schweinehalter
Schweinehälfte
Schweinehachse
Schweinegulasch
Schweineherz
Schweinehirt
Schweinehund
Schweinehütte
schweinekalt