Schwefelblume, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchwe-fel-blu-me
WortzerlegungSchwefelBlume
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Destillieren von verunreinigtem Schwefel und rasches Abkühlen des Dampfes gewonnener Schwefel in Form eines feinen, gelben Pulvers
Zitationshilfe
„Schwefelblume“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schwefelblume>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schwefelbergwerk
Schwefelbeimengung
Schwefelbande
Schwefelbakterie
Schwefelbad
Schwefelblüte
Schwefelbrunnen
Schwefelchlorid
Schwefeldampf
Schwefeldioxid