Schusswechsel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchuss-wech-sel (computergeneriert)
WortzerlegungSchussWechsel
Ungültige SchreibungSchußwechsel
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1976

Bedeutung

(kurze) gegenseitige Beschießung
siehe auch wechseln (Lesart 2)
Beispiel:
es kam zu einem Schusswechsel mit einer feindlichen Streife, zwischen den beiden Spähtrupps

Thesaurus

Synonymgruppe
Beschuss · ↗Feuergefecht · ↗Gewehrfeuer · ↗Kugelhagel · ↗Kugelregen · ↗Kugelwechsel  ●  ↗Schießerei  Hauptform · Schusswechsel  Hauptform · (die) Kugeln pfeifen (jemandem) um die Ohren  ugs. · ↗Ballerei  ugs. · ↗Geballer  ugs. · ↗Geschieße  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Demarkationslinie Detonation Entführer Geiselnehmer Heckenschütze Messerstecherei Milizionär Palästinenser Patrouille Polizei Rauschgifthändler Sicherheitskräfte Somalier US-Soldat Verfolgungsjagd anschließend dreistündig einstündig erschießen heftig mehrstündig nächtlich sporadisch tödlich töten umkommen vereinzelt verletzen verwunden zweistündig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schusswechsel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Überhaupt geht es in diesem Film fast ausschließlich um die Kunst des andauernden Schusswechsels.
Die Zeit, 12.09.2011, Nr. 37
Er hatte gestanden, einen Mann bei einem Schusswechsel getötet zu haben.
Der Tagesspiegel, 21.09.2000
Nichts war zu sehen von der täglich ins Bild gesetzten Erwartung neuer Schußwechsel, nächster Opfer, gefaßter Täter.
Delius, Friedrich Christian: Ein Held der inneren Sicherheit, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1981, S. 69
Das Mädchen sei »bei einem Schußwechsel mit den Polizeibeamten« tödlich verletzt worden.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1954 - 1974, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1998], S. 336
Und während hier noch große Transparente zu Boden (Schüsse) fallen, beginnt soeben wieder ein heftiger Schußwechsel.
o. A.: Potsdamer Platz, Eberhard Kruppa, 17.06.1953, S. 25
Zitationshilfe
„Schusswechsel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schusswechsel>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schußwaffengebrauch
Schußwaffe
Schußverletzung
schusssicher
schussschwach
schussweis
Schußweite
Schusswinkel
Schußwunde
Schusszeichen