Schulhofschläger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSchul-hof-schlä-ger (computergeneriert)
WortzerlegungSchulhofSchläger

Thesaurus

Synonymgruppe
Radaubruder · ↗Rambo · ↗Raufbold · ↗Rowdy · ↗Schläger · ↗Schlägertyp · Schulhofschläger  ●  ↗Haudrauf  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Gewaltmensch · ↗Gewalttäter · ↗Rowdy · gewalttätiger Mensch · rücksichtsloser Mensch  ●  ↗Brutalo  ugs. · ↗Rabauke  ugs.
  • (jemandem) frech kommen · ↗(jemanden) provozieren · (sich) Frechheiten herausnehmen · (sich) Unverschämtheiten herausnehmen · (sich) im Ton vergreifen · Streit suchen · ↗anpöbeln · aufsässig sein · ↗beleidigen · es an (dem nötigen) Respekt fehlen lassen · ↗herumpöbeln · im Ton danebengreifen · unverschämt werden  ●  ausfallend werden  Hauptform · (jemandem) blöd kommen  ugs. · (jemandem) dumm kommen  ugs. · frech werden  ugs. · rumpöbeln  ugs.
  • anrempeln · ↗anstoßen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor drei Jahren wurde der damals 16jährige als Schulhofschläger bekannt.
Bild, 08.11.2005
Der als "Schulhofschläger" bekannt gewordene Sawis J. sitzt wieder hinter Gittern.
Die Welt, 21.06.2005
Der Vater eines als Schulhofschläger bekannt gewordenen 16-jährigen Sawis J. ist gestern vom Amtsgericht Berlin-Tiergarten selbst wegen einer Schlägerei verurteilt worden.
Die Welt, 21.08.2003
Zitationshilfe
„Schulhofschläger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schulhofschläger>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulhof
Schulheft
Schulhaus
Schulgrammatik
Schulgottesdienst
Schulhort
Schulhygiene
schulhygienisch
Schulinspektor
schulintern