Schule, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schule · Nominativ Plural: Schulen
Aussprache
WorttrennungSchu-le
Wortbildung mit ›Schule‹ als Erstglied: ↗Schulabbrecher · ↗Schulabgang · ↗Schulabgänger · ↗Schulamt · ↗Schulanfang · ↗Schulanfänger · ↗Schulanmeldung · ↗Schularbeit · ↗Schularzt · ↗Schulatlas · ↗Schulaufgabe · ↗Schulaufsatz · ↗Schulausdruck · ↗Schulausflug · ↗Schulausgabe · ↗Schulbahn · ↗Schulbank · ↗Schulbau · ↗Schulbefreiung · ↗Schulbegehung · ↗Schulbehörde · ↗Schulbeispiel · ↗Schulbesuch · ↗Schulbibliothek · ↗Schulbildung · ↗Schulbrot · ↗Schulbub · ↗Schulbuch · ↗Schulchor · ↗Schulchronik · ↗Schulclub · ↗Schuldienst · ↗Schuldirektor · ↗Schuldisziplin · ↗Schuldrama · ↗Schulentlassene · ↗Schulentlassung · ↗Schulentwicklungsplan · ↗Schulerziehung · ↗Schulessen · ↗Schulfach · ↗Schulfall · ↗Schulfeier · ↗Schulferien · ↗Schulfernsehen · ↗Schulfest · ↗Schulfibel · ↗Schulform · ↗Schulfrage · ↗Schulfrau · ↗Schulfremde · ↗Schulfreund · ↗Schulfreundin · ↗Schulfuchs · ↗Schulfunk · ↗Schulfunktionär · ↗Schulgang · ↗Schulgarten · ↗Schulgattung · ↗Schulgebrauch · ↗Schulgebäude · ↗Schulgeld · ↗Schulgesetz · ↗Schulglocke · ↗Schulgrammatik · ↗Schulhaus · ↗Schulheft · ↗Schulhof · ↗Schulhort · ↗Schulhygiene · ↗Schulinspektor · ↗Schuljahr · ↗Schuljugend · ↗Schuljunge · ↗Schulkamerad · ↗Schulkenntnis · ↗Schulkind · ↗Schulklasse · ↗Schulkleid · ↗Schulklub · ↗Schulkollege · ↗Schulkrankheit · ↗Schulkumpel · ↗Schulküche · ↗Schullandheim · ↗Schullaufbahn · ↗Schulleben · ↗Schullehrer · ↗Schullehrerin · ↗Schulleiter · ↗Schulleitung · ↗Schullektüre · ↗Schulleute · ↗Schulmann · ↗Schulmappe · ↗Schulmedizin · ↗Schulmeister · ↗Schulminister · ↗Schulmusik · ↗Schulmädchen · ↗Schulmädel · ↗Schulmöbel · ↗Schulneubau · ↗Schulpause · ↗Schulpedell · ↗Schulpensum · ↗Schulpflicht · ↗Schulpolitik · ↗Schulpraktiker · ↗Schulpraktikum · ↗Schulpraxis · ↗Schulprogramm · ↗Schulpsychologe · ↗Schulpsychologie · ↗Schulranzen · ↗Schulrat · ↗Schulraum · ↗Schulreform · ↗Schulreife · ↗Schulrestaurant · ↗Schulsack · ↗Schulschiff · ↗Schulschluss · ↗Schulschrift · ↗Schulschwierigkeit · ↗Schulschwänzer · ↗Schulsekretärin · ↗Schulsozialarbeit · ↗Schulsparen · ↗Schulspeisung · ↗Schulsport · ↗Schulsternwarte · ↗Schulstoff · ↗Schulstrafe · ↗Schulstube · ↗Schulstunde · ↗Schulsystem · ↗Schultag · ↗Schultasche · ↗Schultoilette · ↗Schultor · ↗Schulturnen · ↗Schultyp · ↗Schultür · ↗Schultüte · ↗Schuluhr · ↗Schulunterricht · ↗Schulverband · ↗Schulverhältnis · ↗Schulversagen · ↗Schulversuch · ↗Schulverwaltung · ↗Schulverwaltungsamt · ↗Schulverweis · ↗Schulvisitation · ↗Schulwanderung · ↗Schulwandtafel · ↗Schulwart · ↗Schulwechsel · ↗Schulweg · ↗Schulweisheit · ↗Schulwesen · ↗Schulwettbewerb · ↗Schulwissen · ↗Schulzeit · ↗Schulzeugnis · ↗Schulzimmer · ↗Schulzwang · ↗schuleigen · ↗schulentlassen · ↗schulentwachsen · ↗schulfern · ↗schulfrei · ↗schulfremd · ↗schulfreundlich · ↗schulfähig · ↗schulgemäß · ↗schulgerecht · ↗schulintern · ↗schulmedizinisch · ↗schulmäßig · ↗schulpflichtig · ↗schulreif · ↗schulärztlich
 ·  mit ›Schule‹ als Letztglied: ↗Abendschule · ↗Alternativschule · ↗Arbeitsschule · ↗Armenschule · ↗Aufbauschule · ↗Ballettschule · ↗Baumschule · ↗Bauschule · ↗Bekenntnisschule · ↗Berufsschule · ↗Bibelschule · ↗Blindenschule · ↗Denkschule · ↗Dichterschule · ↗Domschule · ↗Dorfschule · ↗Einheitsschule · ↗Einklassenschule · ↗Einzelschule · ↗Elementarschule · ↗Eliteschule · ↗Ersatzschule · ↗Fachschule · ↗Fahrschule · ↗Filmschule · ↗Flüchtlingsschule · ↗Fortbildungsschule · ↗Frauenschule · ↗Freiluftschule · ↗Fußballschule · ↗Förderschule · ↗Ganztagesschule · ↗Ganztagsschule · ↗Gemeinschaftsschule · ↗Generalstabsschule · ↗Gesamtschule · ↗Grundschule · ↗Halbtagsschule · ↗Handelsschule · ↗Hauptschule · ↗Haushaltschule · ↗Haushaltsschule · ↗Heimschule · ↗Hilfsschule · ↗Hochschule · ↗Ingenieurschule · ↗Ingenieursschule · ↗Internatsschule · ↗Journalistenschule · ↗Jungenschule · ↗Klavierschule · ↗Klippschule · ↗Klosterschule · ↗Kochschule · ↗Konfessionsschule · ↗Koranschule · ↗Kriegsschule · ↗Kunstgewerbeschule · ↗Körperschule · ↗Laborschule · ↗Landesschule · ↗Landschule · ↗Landwirtschaftsschule · ↗Lebensschule · ↗Malschule · ↗Meisterschule · ↗Militärschule · ↗Missionsschule · ↗Mittelpunktschule · ↗Mittelschule · ↗Musikschule · ↗Musterschule · ↗Mutterschule · ↗Mädchenschule · ↗Nonnenschule · ↗Oberschule · ↗Offizierschule · ↗Offiziersschule · ↗Parteischule · ↗Partnerschule · ↗Patenschule · ↗Pflichtschule · ↗Philosophenschule · ↗Polizeischule · ↗Primarschule · ↗Privatschule · ↗Produktionsschule · ↗Realschule · ↗Rechtsschule · ↗Regelschule · ↗Regionalschule · ↗Reitschule · ↗Rekrutenschule · ↗Rückenschule · ↗Schauspielschule · ↗Schischule · ↗Schwerhörigenschule · ↗Segelschule · ↗Sekundarschule · ↗Simultanschule · ↗Skischule · ↗Sommerschule · ↗Sonderschule · ↗Sonntagsschule · ↗Spezialschule · ↗Sportschule · ↗Sprachenschule · ↗Sprachschule · ↗Staatsschule · ↗Stadtschule · ↗Stiftsschule · ↗Surfschule · ↗Tagesschule · ↗Talmudschule · ↗Tanzschule · ↗Teilzeitschule · ↗Theaterschule · ↗Töchterschule · ↗Versuchsschule · ↗Volksschule · ↗Vollzeitschule · ↗Vorschule · ↗Werkschule · ↗Werksschule · ↗Wirtschaftsschule · ↗Zehnklassenschule
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
Lehranstalt, in der der schulpflichtigen Jugend eine planmäßige und systematische, von Lehrern geleitete Bildung und Erziehung vermittelt wird, die vom Bildungsziel der Gesellschaftsordnung abhängig ist
Beispiele:
die allgemeinbildende, berufsbildende, zehnklassige Schule
die höhere, konfessionelle, private Schule
DDR der Pädagogische Rat einer Schule
die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule
eine Schule besuchen, wechseln
er ist Lehrer an dieser Schule
der Kollege wurde an eine andere Schule versetzt
einen Schüler in eine Schule aufnehmen, aus einer Schule entlassen
in der Schule lernen, lehren
von einer Schule abgehen
der Schüler wurde von der Schule verwiesen
übertragen
Beispiele:
die bittere Schule des Leides, der Not
umgangssprachlich er ist alle Schulen durch (= er kennt schon alles)
umgangssprachlich aus der Schule plaudern (= etw., das nur einen bestimmten (kleinen) Kreis betrifft und nur ihn angeht, jmdm. erzählen, der nicht zu diesem Kreis gehört)
in der Schule zurückbleiben (= das Unterrichtsziel nicht erreichen)
umgangssprachlich in der Schule nicht mitkommen (= das Unterrichtsziel nicht erreichen)
etw. noch von der Schule her (= aus der Schulzeit) wissen
salopp von der Schule fliegen (= entfernt werden)
das Kind kommt zur, in die Schule (= wird eingeschult)
Dir war das Unglück eine strenge Schule [SchillerStuartII 3]
hinter, neben die Schule gehen, laufenden Unterricht absichtlich versäumen
Beispiel:
Man hat dir doch befohlen, in die Schule zu gehen und nicht hinter die Schule [WerfelBernadette211]
2.
Schulgebäude
Beispiele:
eine große, neue, moderne Schule
die Schule steht in der Nähe des Rathauses
eine neue Schule bauen
die Schule betreten, verlassen
3.
nur im Singular
Unterricht, der in 2 erteilt wird, Schulunterricht
Beispiele:
die Schule fängt um 8 Uhr an
wir haben heute (keine) Schule
die Schule fällt aus
umgangssprachlich die Schule ist aus
Schule halten (= unterrichten)
die Schule versäumen
salopp die Schule schwänzen (= dem Unterricht absichtlich fernbleiben)
morgens gehen die Kinder in die Schule
die Schule bis zur 10. Klasse durchlaufen
er ist 12 Jahre auf, in die Schule gegangen
Schuljahr
Beispiele:
die Schule (= das neue Schuljahr) beginnt am 1. September
die Schule schließt Ende Juni
übertragen Ausbildung, Unterweisung
Beispiele:
ihr Können verrät eine ausgezeichnete Schule
er hat eine gute Schule genossen
bei jmdm. in die Schule gehen (= von jmdm. lernen)
jmdn. in eine harte Schule nehmen (= streng erziehen)
das Leben nahm ihn in die Schule (= erzog ihn)
Reiten die Hohe Schule (= Reitkunst)
4.
umgangssprachlich Gesamtheit der Lehrer und Schüler von 1
Beispiele:
unsere Schule ist zum Ernteeinsatz gefahren
die gesamte Schule nahm an dem Sportfest teil
alle Schulen bereiten sich auf die Ferienspiele vor
5.
künstlerische oder wissenschaftliche Richtung, die von einem Meister ausgeht und von dessen Schülern vertreten wird
Beispiele:
eine literarische Schule der Romantik in Deutschland
eine philosophische Schule des Altertums
die Schule der Stoa
eine Schule bilden
das Bild wird der Schule Rembrandts zugeschrieben
In seinem Beruf war er ... unbeirrbarer Anhänger der konservativen Schule der Geburtshilfe [M. WalserEhen190]
übertragen
Beispiele:
umgangssprachlich ein Praktiker alter Schule (= der früher herrschenden Richtung)
umgangssprachlich er ist ein Kavalier der alten Schule (= mit den früher geltenden, gepflegten Umgangsformen)
dieses Beispiel macht Schule (= wird nachgeahmt)
6.
als Titel bestimmter Lehrbücher
Beispiel:
die Schule des Geigenspiels
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Schule · schulen · Schulung · Schüler · Scholar
Schule f. ‘Erziehung und Unterrichtung’ (besonders von Kindern und Jugendlichen) sowie die ‘Wissen und Bildung vermittelnde Einrichtung’, auch ‘wissenschaftliche oder künstlerische (von einem Meister ausgehende) Richtung’, ahd. scuola (9. Jh.), mhd. schuol(e), mnd. schōle sind wie mnl. scōle, nl. school, aengl. scōl, engl. school Entlehnungen aus lat. schola, griech. scholḗ (σχολή) ‘Rast, Muße, (gelehrte) Unterhaltung, Vortrag, Ort des Vortrags, Auditorium, Schule’. Die Aufnahme ins Dt. muß etwa im 6. Jh. aus sekundär gedehntem spätlat. schōla erfolgt sein, wie der Stammvokal ahd. -uo- ausweist. Griech. scholḗ ist eine Bildung mit l-Suffix zum Aorist griech. sché͞in (σχεῖν) von griech. échein (ἔχειν) ‘besitzen, (zurück)halten, haben’. schulen Vb. ‘ausbilden, unterrichten, unterweisen’ (18. Jh.), ‘schelten’ (17. Jh.). Schulung f. ‘intensive Ausbildung, durch Übung erreichte Fertigkeit’ (19. Jh.), heute auch ‘zeitlich begrenzter Kurs, Spezialunterweisung’. Schüler m. ‘wer zur Schule geht, Lernender’, ahd. scuolāri (9. Jh.), mhd. schuolære, schüelære, schüeler, Nomen agentis zum Substantiv, wohl unter Einfluß von spätlat. scholāris ‘zur Schule gehörig’; fahrender Schüler ‘von einer Universität zur anderen ziehender Student’ (farender scholer, um 1400), mlat. (Plur.) scholares vagi bzw. vagantes (s. ↗Vagant). Scholar m. ehemals ‘(Latein)schüler, (umherziehender, fahrender) Student’ aus (16. Jh.) gleichbed. mlat. scholaris, einer Substantivierung von spätlat. scholāris Adj. (s. oben).

Thesaurus

Synonymgruppe
Lernanstalt  veraltet · Schule  Hauptform · ↗Penne  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Ausbildung · ↗Bildung · ↗Erziehung · Schule · ↗Zucht
Unterbegriffe
Assoziationen
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Schule · ↗Schulgebäude · ↗Schulhaus
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Lager · ↗Strömung  ●  Schule  ugs.
Unterbegriffe
  • Erlanger Schule · Erlanger Theologie · fränkische Erweckungstheologie
  • Wiener Schule · psychologische Schule · Österreichische Grenznutzenschule · Österreichische Schule
  • Sufismus  ●  Sufik  veraltet · Sufitum  veraltet
  • geschichtliche Schule der Rechtswissenschaft · historische Rechtsschule
  • Dschihadismus · Jihadismus
Synonymgruppe
Gruppe (von Tieren) · ↗Herde · ↗Koppel · ↗Meute · ↗Rotte · ↗Rudel · Schule · ↗Schwarm · ↗Sprung · ↗Trupp
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hochschule Kind Kindergarten Kirche Kita Klasse Krankenhaus Lehrer Religionsunterricht Schüler Universität Unterricht allgemeinbildend alt beruflich besuchen deutsch gehen hoch katholisch lehren lernen privat schicken schließen staatlich unterrichten verlassen weiterführend öffentlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schule‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die musisch-kulturelle Bildung hat noch einen zu geringen Platz in unseren Schulen.
Die Zeit, 27.08.1998, Nr. 36
Das ist nicht immer die Schule mit dem höchstmöglichen Abschluß.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Das andere große Problem war die Frage der katholischen Schulen.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 9857
Der gegenwärtige Direktor der Schule, H. Lau, gibt einen guten Überblick über die Entwicklung.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1940, S. 430
Sie wagte nicht einmal mehr, das Recht auf unerwartete Revision der serbischen Schulen festzuhalten.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 272
Zitationshilfe
„Schule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schule>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuldzuweisung
Schuldzins
Schuldwechsel
Schuldvorwurf
schuldvoll
schuleigen
Schuleignung
Schuleignungstest
Schuleintritt
schulen