Schuldforderung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchuld-for-de-rung
WortzerlegungSchuldForderung
eWDG, 1976

Bedeutung

Jura Forderung aufgrund einer Schuld

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weiterhin werden Wertpapiere, Sachvermögen, Schuldforderungen u. a. in Bankguthaben umgewandelt.
Die Zeit, 24.09.1953, Nr. 39
Die weißen Prophetenköpfe blinder Bettler tauchten da und dort aus der Masse wie eine neugierige Schuldforderung an den Jüngsten Tag.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 217
Das französisch-deutsche Amt für Zahlungen aus dem Handelsverkehr hat die Konvertierung und Bezahlung von französischen Schuldforderungen im Betrage von 70 Mill.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
Italien verzichtet auf alle Schuldforderungen an Deutschland, die am 8. Mai 1945 noch nicht beglichen waren.
Die Zeit, 10.02.1947, Nr. 06
Die Vorladung, bei der es sich um eine kleine Schuldforderung handelt, trägt die Aufschrift "Rum Baschpapaslik" (griechisch-orthodoxes Oberpfarramt).
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1931
Zitationshilfe
„Schuldforderung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schuldforderung>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuldfaktor
Schuldfähigkeit
schuldfähig
Schulderlass
Schuldentilgung
Schuldfrage
schuldfrei
schuldgebeugt
Schuldgefängnis
Schuldgefühl