Schuhschrank

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchuh-schrank (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die "deutschen" Schuhschränke verkaufen sich mittlerweile in allen Ländern sehr gut.
Die Welt, 24.01.2004
Oder man baut sich sogar einen Schuhschrank aus MDF-Platten selbst.
Die Zeit, 28.10.2013, Nr. 43
Mal gelang es uns, einen Schuhschrank zusammenzubauen, mal schafften wir eine schrankähnliche Kommode.
Der Tagesspiegel, 01.09.1999
Nur ein ausreichend großer Schuhschrank hält da Ordnung und hilft dem Schuhwerk außerdem, länger in Form zu bleiben.
Bild, 11.02.1998
Der graublaue Kasten von der Größe eines Schuhschranks bannt die am Computer bearbeiteten digitalen Filmbilder wieder auf Zelluloid.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.2004
Zitationshilfe
„Schuhschrank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schuhschrank>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuhschnur
Schuhschnalle
Schuhschnabel
Schuhschachtel
Schuhriemen
Schuhsohle
Schuhspange
Schuhspanner
Schuhspitze
Schuhu