Schuhschnabel

WorttrennungSchuh-schna-bel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Sümpfen u. an Flussufern Afrikas lebender, graublauer Stelzvogel mit großem Kopf u. einem gelbbraunen, breiten, wie ein Holzschuh geformten Schnabel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Pinguin

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schuhschnabel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem Schuhschnabel kann das nicht passieren - er hat riesige Füße mit Schwimmhäuten, die ihn nicht einsinken lassen.
Bild, 13.10.1998
In Deutschland ist der afrikanische Vogel unter dem Namen "Schuhschnabel" bekannt.
Die Welt, 23.06.2003
Schuhschnabel und Schlangenhalsvogel unternehmen gemeinsame Raubzüge und unterstützen sich planmäßig beim Fischfang.
Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 308
Unsere Augen huschen über den grünen Samtteppich mitten im dornigen Buschland, über labyrinthische Wasserläufe voller Schlangenhalsvögel, Goliathreiher, Rötelpelikane, Nimmersatte, Schuhschnäbel, Witwenpfeifenten, Löffler, Glanz- und Nilgänse.
Süddeutsche Zeitung, 22.08.2000
Aber auch Exoten mit so lustigen Namen wie Goldaguti, Schuhschnabel und Plumplori will der Zoodirektor zeigen.
Die Zeit, 22.02.2010, Nr. 08
Zitationshilfe
„Schuhschnabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schuhschnabel>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuhschachtel
Schuhriemen
Schuhputzzeug
Schuhputzkasten
Schuhputzer
Schuhschnalle
Schuhschnur
Schuhschrank
Schuhsohle
Schuhspange