Schuhfabrikation

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchuh-fa-bri-ka-ti-on · Schuh-fab-ri-ka-ti-on

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon immer nahm das Veneto in der Schuhfabrikation eine Sonderstellung ein.
Süddeutsche Zeitung, 16.12.2000
Auch in der keramischen Industrie und bei der Schuhfabrikation wurden bei stetig steigenden Umsätzen die Rationalisierungsinvestitionen personell wirksam.
Die Zeit, 28.05.1965, Nr. 22
Pirmasens und seine Umgebung leben von einer florierenden Schuhfabrikation oder kranken an der Lahmlegung dieses Industriezweiges.
Die Zeit, 14.02.1949, Nr. 07
Zitationshilfe
„Schuhfabrikation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schuhfabrikation>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuhfabrikant
Schuhfabrik
Schuhcreme
Schühchen
Schuhbürste
Schuhfetischismus
Schuhfetischist
Schuhfett
Schuhfritze
Schuhgeschäft