Schrifttyp, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schrifttyps · Nominativ Plural: Schrifttypen
Aussprache
WorttrennungSchrift-typ (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

verschieden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schrifttyp‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Schrifttyp merkt man, daß hier das Blatt gemeint ist.
Die Zeit, 24.01.1994, Nr. 04
Konsequenterweise übernahm er dann auch die Auswahl von Format und Schrifttyp gleich mit.
Der Tagesspiegel, 20.08.1999
In einem Fenster werden alle Zeichen eines angewählten Schrifttyps gezeigt.
C't, 1992, Nr. 9
Außer nach Lego-Art zusammensetzbaren Broschüren hat er für seine Arbeit auch noch einen neuen Schrifttyp kreiert.
Süddeutsche Zeitung, 05.02.1996
Man lässt den Blick schweifen, über die Textblöcke, die Luftigkeit von Schrifttyp, Schriftgrad, Satzbreite, Zeilenabstand.
Die Welt, 06.10.2003
Zitationshilfe
„Schrifttyp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schrifttyp>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schrifttum
Schrifttafel
Schriftsystem
Schriftstück
Schriftstellerverband
Schrifttype
Schriftverkehr
schriftverständig
Schriftwalter
Schriftwechsel