Schriftfarn, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSchrift-farn (computergeneriert)
WortzerlegungSchriftFarn
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in den wärmeren Gebieten Europas, Asiens und Afrikas wachsender, zu den Tüpfelfarngewächsen gehörender Farn mit dicken dunkelgrünen Blättern, die an der Unterseite dicht mit graubraunen, breiten Haaren bedeckt sind
Zitationshilfe
„Schriftfarn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schriftfarn>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schriftfälscher
Schriftenverzeichnis
Schriftenreihe
Schriftenmaler
Schriftdeutung
Schriftform
schriftförmlich
Schriftführer
Schriftgelehrte
schriftgemäß