Schreckensszenario, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schreckensszenarios · Nominativ Plural: Schreckensszenarios/Schreckensszenarien
Nebenform Schreckenszenario · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schreckenszenarios · Nominativ Plural: Schreckenszenarios/Schreckenszenarien
Aussprache
WorttrennungSchre-ckens-sze-na-rio ● Schre-cken-sze-na-rio
WortzerlegungSchreckenSzenario

Thesaurus

Synonymgruppe
Bild des Grauens · Schreckensszenario · schrecklicher Anblick

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

All dies vermischt sich in der öffentlichen Diskussion zu einem Schreckensszenario.
Die Welt, 15.12.2005
So läßt sich das nächste Schreckensszenario leicht an die Wand malen.
Die Zeit, 03.09.1998, Nr. 37
Erstmal wird immer ein Schreckensszenario ausgemalt, dann schaut man genauer hin, und alles ist dann gar nicht mehr so schlimm.
Der Tagesspiegel, 10.12.2000
Dieses Schreckensszenario wurde noch verschärft durch die zunehmende Konkurrenz aus dem Ausland.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 55
Als dieses Schreckensszenario eines Polit-Thrillers 1984 publiziert wurde, war der Schock in Israel groß.
Der Spiegel, 29.02.1988
Zitationshilfe
„Schreckensszenario“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schreckensszenario>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schreckenszeit
Schreckenswort
schreckensvoll
Schreckensvision
Schreckenstat
schreckerstarrt
Schreckfärbung
Schreckgespenst
schreckgeweitet
schreckhaft