Schraubenlinie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSchrau-ben-li-nie
eWDG, 1976

Bedeutung

schraubenförmige Linie
Beispiele:
ein in einer Schraubenlinie hochsteigendes Flugzeug
in einer Schraubenlinie führte die Wendeltreppe auf die Turmspitze

Thesaurus

Synonymgruppe
Helix · Schraube · Schraubenlinie · ↗Wendel · zylindrische Spirale
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ging immer rundum, doch in Schraubenlinien immer tiefer hinab.
May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 311
Die regelmäßig geformten Kohlenstoffsechsecke, aus denen er aufgebaut ist, liegen nicht auf Kreisen, sondern auf Schraubenlinien.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.1996
Hier stapeln sich die Moleküle zu Wendeltreppen; ihre Achsen bilden Schraubenlinien.
C't, 1995, Nr. 4
In der Ruhelage gräbt der Membranstift eine gleichmäßig tiefe Schraubenlinie in den Stanniolbelag ein.
Lottermoser, Werner: Akustik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 9339
In einem Extra-Fach Technologie löten die Schüler Computerschaltungen, berechnen eine Schraubenlinie oder untersuchen die Qualität der Berliner Gewässer.
Die Welt, 30.09.2002
Zitationshilfe
„Schraubenlinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schraubenlinie>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schraubenlehre
Schraubenkopf
Schraubengewinde
Schraubengetriebe
Schraubengang
Schraubenmutter
Schraubenrad
Schraubenschlüssel
Schraubenspindel
Schraubenverbindung