Schräglage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchräg-la-ge (computergeneriert)
WortzerlegungschrägLage
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiele:
die Schräglage des Schiffes, Segelbootes
die Rücklehnen des Autositzes in Schräglage bringen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bremsen Grad Hang Insel Kurve Maschine Motorrad Schiff abenteuerlich atemberaubend ausgleichen bedenklich bedrohlich begeben erheblich erlauben extrem finanziell gefährlich geraten gewöhnen kippen leicht ragen rasen raten stark tief verringern versetzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schräglage‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Moment aber ging der Pilot plötzlich in Schräglage.
Bild, 30.03.2000
Li geht schnell vom Gas runter, aber wir bleiben mitten in der Schräglage stecken.
Der Tagesspiegel, 19.02.1999
Von Schräglagen wie heute wußte die Geschichte schon oft zu berichten.
Schröter, Heinz: Ich, der Rentnerkönig, Genf: Ariston 1985, S. 82
Um solche extremen Schräglagen fahren zu können, muss man jedoch lange üben.
Die Zeit, 24.12.2003, Nr. 52
Die Gewichtskomponente aus der Schräglage der Platten ergab den erforderlichen Anpreßdruck.
Ramm, Hans: Be- und Entwässerungsprojekt Al Hassa in Saudi Arabien. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 223
Zitationshilfe
„Schräglage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schräglage>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schräghin
Schrägheit
Schrägheck
schräggeschnitten
schrägen
schräglaufend
Schrägschnitt
Schrägschrift
Schrägstellung
Schrägstreifen