Scholarchat

WorttrennungScho-lar-chat
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Amt eines Scholarchen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Scholarchat für das 1613 gegründete Akademische Gymnasium blieb die Kirche einflußreich.
Schmidt, K. D.: Hamburg. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 17132
Zitationshilfe
„Scholarchat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Scholarchat>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scholarch
Scholar
Schola
Schokoriegel
Schokolinse
Scholastik
Scholastikat
Scholastiker
Scholastikus
scholastisch