Schnodder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schnodders · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungSchnod-der
Wortbildung mit ›Schnodder‹ als Erstglied: ↗schnodderig · ↗schnoddrig
eWDG, 1976

Bedeutung

landschaftlich, derb schleimige Absonderung aus der Nase, besonders bei Schnupfen
Beispiel:
Die Alte wischt sich ... den Schnodder aus der Nase [SakowskiWege192]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

schnodderig · schnoddrig · Schnodder
schnodderig schnoddrig Adj. ‘respektlos, ohne jegliche Ehrerbietung, vorlaut’, seit der Mitte des 19. Jhs. sich von Berlin aus verbreitend. Nd. ene snoddrige Näse ‘eine Nase voller Schleim’ (18. Jh.), danach snoddrig ‘frech’ (19. Jh.), eigentlich wohl ‘wer sich nicht einmal die Nase putzen kann und doch überall mitreden will’. Ableitung von md. Schnodder m. ‘Nasenschleim, Rotz’ (16. Jh.), nd. Snodder, das wie ahd. snuderāta ‘Schleimfluß’ (11. Jh.), mhd. snuder ‘Nasenschleim, Nasenverstopfung, Schnupfen’ zu den unter ↗schneuzen (s. d.) angeführten substantivischen Formen wie mnd. snotte, mnl. snot gehört.

Thesaurus

Synonymgruppe
Nasenschleim · ↗Nasensekret  ●  ↗Butzen  ugs. · ↗Popel  ugs. · ↗Rotz  derb · ↗Rotze  derb · Schnodder  derb
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nochmal und nochmal, und da kam sogar ein wenig Schnodder heraus.
Pilgrim, Volker Elis: Manifest für den freien Mann - Teil 1, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt 1983 [1977], S. 17
In Reißbächen entrinnt den Nasen der Schnodder, Gelenke zwicken, und auf der Stirne perlt der Schweiß.
Die Zeit, 08.11.2000, Nr. 45
Hinter dem ganzen Schnodder und der Sexomanie verbirgt sich ein sehr empfindsamer Knabe, der an seinem Alter leidet und ständigen Gefühlsschwankungen ausgeliefert ist.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.1997
Zitationshilfe
„Schnodder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schnodder>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schnöd
schnobern
Schnitzwerk
Schnitzmesser
Schnitzkunst
schnodderig
Schnodderigkeit
schnoddrig
Schnoddrigkeit
schnöde