Schnellzeichner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchnell-zeich-ner
WortzerlegungschnellZeichner
eWDG, 1976

Bedeutung

oft auf einer Bühne auftretender Zeichner mit dem Talent, ein Bild besonders schnell zu zeichnen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bundesweite Popularität erlangte er als Schnellzeichner in Hans Rosenthals "Dalli-Dalli".
Die Welt, 24.11.2000
Wünsdorf - Bilder von Oskar, dem Schnellzeichner, sind ab Samstag in der Neuen Galerie der Bücherstadt zu sehen.
Bild, 03.03.2004
Grobschmied war er, Nachtlokalkellner, Masseur, Feuerwerker, Schnellzeichner, Tennislehrer, Dekorateur, Schiffskoch und Straßenbahnschaffner.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 240
Wegen seines augenzwinkernden Humors war der Schnellzeichner ein gern gesehener Gast in Fernsehshows der 50er und 60er Jahre.
Die Zeit, 14.02.2013 (online)
Und als Schnellzeichner gehörte er in der legendären Hans-Rosenthal-Fernsehsendung „Dalli-Dalli“ zum Stammpersonal.
Der Tagesspiegel, 24.02.2005
Zitationshilfe
„Schnellzeichner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schnellzeichner>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schnellwüchsig
Schnellweg
Schnellwaschmittel
Schnellwäscherei
schnellwachsend
Schnellzug
Schnellzuglokomotive
Schnellzugzuschlag
Schnepfe
Schnepfendreck