Schnellfeuergewehr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSchnell-feu-er-ge-wehr
WortzerlegungSchnellfeuerGewehr
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Selbstladegewehr mit einer Vorrichtung für Schnellfeuer

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Schnellfeuergewehr · ↗Sturmgewehr · automatisches Schnellfeuergewehr · vollautomatisches Gewehr  ●  Maschinenkarabiner  veraltet
Oberbegriffe
  • Gewehr  ●  Knifte  ugs.
Unterbegriffe
  • AK-47 · ↗Kalaschnikow  ●  Awtomat Kalaschnikowa  fachspr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von umliegenden Dächern aus schossen sie mit Schnellfeuergewehren und warfen Granaten.
Der Tagesspiegel, 16.12.2003
Wir sehen acht kleine Mädchen in farbigen Fantasieanzügen mit nachgebildeten Schnellfeuergewehren.
Bild, 02.06.2004
Wenn Jörg Kuhbier redet, kann daraus leicht das Stakkato eines Schnellfeuergewehrs werden.
Süddeutsche Zeitung, 19.04.1994
Draußen bei der Arbeit haben sie nicht nur die Karabiner, sondern auch ein Schnellfeuergewehr dabei.
Langhoff, Wolfgang: Die Moorsoldaten, Stuttgart: Verl. Neuer Weg 1978 [1935], S. 202
Der Vater, harmloser Gewerkschafter und Anhänger der Demokraten, fand nichts dabei, dass sein Sohn lieber mit Schnellfeuergewehren spielte als mit Mädchen auszugehen.
Die Welt, 28.02.2001
Zitationshilfe
„Schnellfeuergewehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schnellfeuergewehr>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnellfeuergeschütz
Schnellfeuer
Schnellfahrweiche
Schnellfahrt
Schnellfahrstrecke
Schnellfeuerpistole
Schnellfeuerschießen
Schnellfeuerwaffe
Schnellfilter
Schnellfrachter