Schnapssäufer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSchnaps-säu-fer
WortzerlegungSchnapsSäufer

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er gerät in billige Lokale und in die Gesellschaft von Schnapssäufern.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.03.1932
Zitationshilfe
„Schnapssäufer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schnapssäufer>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnapspulle
Schnapsnummer
Schnapsnebel
Schnapsnase
Schnapsleiche
Schnapstrinker
Schnapsverbrauch
Schnapszahl
schnarchen
Schnarcher