Schnösel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schnösels · Nominativ Plural: Schnösel
Aussprache
WorttrennungSchnö-sel
Wortbildung mit ›Schnösel‹ als Erstglied: ↗schnöselig
eWDG, 1976

Bedeutung

salopp, abwertend überheblicher und dummdreister junger Mensch
Beispiele:
so ein junger Schnösel
solch ein Schnösel von Leutnant [FalladaWolf1,183]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Schnösel m. ‘dumm-dreister junger Kerl, arroganter Mensch’, aus der nordd. Umgangssprache (18. Jh.), eigentlich einer, der sich nicht die Nase geputzt hat, ‘Rotznase’; lautlich wohl angelehnt an ↗Schnodder, ↗schnodderig (s. d.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Dandy · ↗Geck · ↗Piefke · ↗Schönling · ↗Snob  ●  ↗Adonis  ironisch · ↗Beau  ironisch · ↗Stutzer  veraltet · ↗Fant  geh., veraltet · ↗Fatzke  ugs. · ↗Gent  geh., ironisch · ↗Lackaffe  ugs. · ↗Pomadenhengst  ugs., veraltet · Schicki  ugs. · ↗Schickimicki  ugs., ironisch · ↗Schmock  geh., selten, veraltend · Schnösel  ugs. · ↗Stenz  ugs. · eitler Pfau  ugs. · feiner Pinkel  ugs. · lackierter Affe  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Image arrogant eingebildet jung reich selbstverliebt steif verwöhnt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schnösel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wird ihn nicht kampflos hergeben, zumal nicht gegen diesen jungen Schnösel.
Die Zeit, 11.11.2013, Nr. 45
Richtige Schnösel halten sich mit solchen Fragen eh nicht auf.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.2001
Dabei haben sie es noch immer drauf, sogar besser noch als all die jungen Schnösel zusammen.
Der Tagesspiegel, 01.11.2000
Und obwohl der Begriff Schnösel in Österreich eher unüblich ist, gibt es sie dort zuhauf.
Die Welt, 26.09.2003
Dass Sie als "arroganter Schnösel" gelten, stört Sie also nicht?
Bild, 30.03.2000
Zitationshilfe
„Schnösel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schnösel>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnorrerei
Schnorrer
schnorren
schnörklig
Schnörkelschrift
schnöselig
Schnucke
Schnuckel
Schnuckelchen
schnuckelig